Bei der Säuberung des Darmes ist es unser primäres ärztliches Ziel, die natürliche Selbst-Reinigungsfähigkeit des Verdauungssystems wieder herzustellen

Säuberung des Darmes von oben durch Bittersalz

Eine milde Bittersalz-Trinklösung lässt die zumeist gestaute Galle in den zumeist verschmutzten Darm strömen und ihn so auf natürliche Weise reinigen (Vergleiche die erstaunliche Waschkraft der sogenannten flüssigen Gallseife, wobei es sich um reine Ochsengalle handelt.)

Säuberung des Enddarms mit dem Klyso

Für selbst durchzuführende Einläufe mit einem außerordentlich einfach zu handhabenden Einlaufgerät, dem so genannten Klyso, genannt der "Lebenswecker".

Ob bei Verstopfung oder Durchfällen, bei Kopfschmerzen oder Erkältungen: Nur hilfreich und entlastend und ganz gewiss nicht die (ohnehin  gestörte) Darmflora beeinträchtigend, ganz im Gegenteil. Bei uns für 22 € + Porto  zu  beziehen.

Säuberung des Dickdarmes mit der Colon-Hydro-Therapie

Bei dieser NASA-Entwicklung handelt es sich um eine sanfte und wohltuende "Wasser-Spülung des Dickdarms" mittels eines speziellen Gerätes, welche im Bedarfsfall individuell ärztlich verordnet wird.

Kaum jemand weiss, dass es sich dabei um die moderne und schonende Weiterentwicklung der von Robert Bosch 1935 entwickelten "subaqualen Darmbäder"  handelt (= in einer Wanne unter Wasser). Bis in die siebziger Jahre war diese Einrichtung subaquales Darmbad in nahezu allen Kliniken Europas eine Selbstverständlichkeit. Heute völlig in Vergessenheit geraten, jedoch immer noch in der Gebührenordnung für Ärzte unter Zfr.533 zu finden und anerkannt, unverständlicherweise jedoch nicht die moderne und ungleich schonendere und wirkungsvollere Colon-Hydro-Therapie.

Immerhin hatten wir bei nun über 25-jähriger Erfahrung keinen einzigen Zwischenfall, konnten jedoch zahllosen Menschen grundlegend helfen. Wer diese hilfreiche Maßnahme von kundiger Hand an sich erfahren hat, weiß diese wohltuend entlastende Maßnahme jedenfalls sehr zu schätzen. (Bei Migräne einfach unerlässlich!)